04.04.2020 13:41 ( 143 x gelesen )

März 2020
RUNDGANG DURCH  DAS ATELIER



Da das für Ende März angesetzte offene Atelierwochenende Coronabedingt nicht stattfinden konnte hier ein kleiner Rundgang durch mein derzeit besucherloses Atelier.



10.03.2020 18:03 ( 182 x gelesen )

2020 Ateliertag EBBA






DER BODEN UNTER MEINEN FÜSSEN

Am Sonntag, den 15. März bin ich von 11 - 18 Uhr mit meinen Arbeiten Gast beim Ateliertag von EBBA Kaynak
(Atelier EBBA, Vorstadtstrasse 65 - 67, Schorndorf, 0160 96010671, www.ebba-kaynak.de)

Ich zeige eine moosig-grasgrüne Installation, die EBBA durch Blütenskulpturen aus Holz ergänzt. Stephan Huber präsentiert dazu seine filigranen Holzschalen.
Das Atelier von Rüdiger Penzkofer im selben Haus ist zeitgleich geöffnet.

EBBA Kaynak und ich haben zur selben Zeit an der Stuttgarter Kunstakademie Bildhauerei studiert, sie in der Klasse von Professor Jürgen Brodwolf, ich bei Professor Inge Mahn.
Nach langen Jahren, eigentlich Jahrzehnten, sind wir uns in Schorndorf wieder begegnet.
Seit meiner Zeit im Vorstand des Schorndorfer Kunstvereins haben wir uns häufiger getroffen und dabei festgestellt, daß uns einiges verbindet. Im Austausch darüber ist diese Ausstellung entstanden.



09.12.2019 15:39 ( 309 x gelesen )

Mein Beitrag zum Thema Jagdgründe ist ab heute in der Q Galerie für Kunst in Schorndorf zu sehen



Q Galerie für Kunst Schorndorf
Essenz 2019  Jagdgründe  10. Dezember 2019 - 26. Januar 2020

Eröffnung der Ausstellung: 9. Dezember 2019, 20 Uhr

Führung durch die Ausstellung: Sonntag 15.12.2019, 15 Uhr
internationale Führung in Arabisch, Türkisch, Französisch, Englisch: Samstag 18.1..2020, 16 Uhr
Musik in der Ausstellung: Sonntag 12.1.2020, 17 Uhr, Michael Schützenberger
Kunsthappen: Donnerstag 2.1.2020, 12.15Uhr

Öffnungszeiten: DI -Fr 15 -19 Uhr, Sa, So und Feiertage 11-18 Uhr

Q-Galerie.de



14.10.2019 11:46 ( 314 x gelesen )



Seit Juli habe ich die Tänzerin und Choreografin Eva Baumann mit der Kamera in Berlin und Stuttgart bei den Proben zu ihrem neuen Stück interlaced begleitet.

interlaced, eine sechsstündige durational performance,
die Tanz (Eva Baumann), Installation (Anna Kubelik) und Klang (Michael Tuttle) verbindet,
ist vom 16. bis 20. Oktober im Landesmuseum Württemberg in Stuttgartzu sehen:

16.10.2019, 16 -22 Uhr (Premiere)
17. + 18.10.2019 jeweils 16 -22 Uhr
19.10.2019 19 -24 Uhr (Stuttgartnacht)
20.10.2019 12 -18 Uhr mit anschließendem Künstlergespräch

weitere Informationen + teaser zum Stück:  www.evabaumann.art

 



11.08.2019 10:41 ( 404 x gelesen )


Im Rahmen der KUNSTSTRASSE SCHORNDORF
findet in der 1. Juniwoche ein Symposium zum Thema BRÜCKEN statt, an dem Künstler aus Schorndorf und den Partnerstädten beteiligt sind.
EIne internationale Zusammenarbeit, während der Brücken in vielerlei Hinsicht geschlagen werden.
Die während der Symposiumswoche entstandenen Arbeiten sind bis 30. Juni an ihrem Entstehungsort, der Galerie VR67 zu sehen.


www.kunstverein-schorndorf.de
 



(1) 2 3 4 5 »
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*